Wie viel Eiweiß braucht Ihr Körper?

Der DRI (Dietary Reference Intake) liegt bei 0. Der durchschnittliche Erwachsene benötigt mindestens 0.

Wie viel Eiweiß braucht Ihr Körper?

Der DRI (Dietary Reference Intake) liegt bei 0. Der durchschnittliche Erwachsene benötigt mindestens 0. Der allgemein empfohlene Bereich für Protein für Männer und Frauen liegt bei etwa 0. Dies ist jedoch die Mindestmenge, die die meisten Menschen benötigen, und die optimale Zufuhr kann je nach bestimmten Faktoren von einer Person zur anderen stark variieren.

Wenn Sie abnehmen möchten, sollten Sie eine tägliche Proteinzufuhr von 1 anstreben.Sportler und Hochleistungssportler sollten 2 zu sich nehmen.Die Ernährungsrichtlinien empfehlen eine tägliche Zufuhr von 1.Nach dem Bericht über die Referenzzufuhr für Makronährstoffe sollte ein sitzender Erwachsener 0 zu sich nehmen. Das bedeutet, dass der durchschnittliche sitzende Mann etwa 56 Gramm Protein pro Tag zu sich nehmen sollte, und die durchschnittliche Frau sollte etwa 46 Gramm zu sich nehmen. Protein fördert nachweislich das Sättigungsgefühl, trägt zur Erhaltung der mageren Körpermasse bei, erhöht den thermischen effekt der Nahrung geringfügig und kann die Effizienz des Körpers bei der Speicherung zusätzlicher Kalorien als Körperfett verringern. Eiweiß kommt sowohl aus pflanzlichen als auch aus tierischen Quellen und Sie können Ihren Eiweißbedarf mit beiden Arten von Eiweiß decken.

Wenn Sie zu verschiedenen Zeitpunkten des Tages eine gute Menge an Eiweiß essen, hilft das Ihrem Körper, das Eiweiß dorthin zu leiten, wo es benötigt wird, und zwar dann, wenn es benötigt wird - ganz zu schweigen davon, dass Sie sich zufrieden und energiegeladen fühlen. Wenn Sie nicht genügend Eiweiß über die Nahrung aufnehmen, muss Ihr Körper Ihre Speicher anzapfen, um den normalen Eiweißumsatz aufrechtzuerhalten - und das bedeutet, dass Sie möglicherweise Muskeln abbauen könnten. Wie man sieht, haben Proteine viele wichtige Aufgaben im Körper, und als solche ist es wichtig, dem Körper ausreichend Nahrung zuzuführen, um einen gesunden Proteinspiegel aufrechtzuerhalten. Selbst wenn Sie nicht genau wissen, was Eiweiß technisch gesehen ist - oder wie viel Eiweiß Sie brauchen - wissen Sie wahrscheinlich, wie gut Sie sich damit fühlen.

Bei der Bestimmung Ihres proteinbedarfs können Sie entweder einen prozentualen Anteil an den gesamten täglichen Kalorien ermitteln oder Sie können eine bestimmte Anzahl von Gramm Protein pro Tag anpeilen. Ein guter Ausgangspunkt für eine grobe Schätzung des Mindestproteinbedarfs ist die empfohlene Tagesdosis (RDA) für Protein oder die durchschnittliche tägliche Mindestzufuhr, die ausreicht, um den Nährstoffbedarf zu decken (d. h. eine einfache Möglichkeit, eine Spanne von Proteingramm pro Tag zu erhalten, ist die Übersetzung der prozentualen Spanne in eine spezifische Proteingramm-Spanne.