Euro 2021: Die bereits festgelegten Teams

Die Europameisterschaft findet erst 2021 statt, aber die Qualifikationsphase hat bereits starke Emotionen hervorgerufen, die nicht nur die Europäer, sondern auch die Fussballfreunde rund um den Globus in Schwingung bringen. Die Europameisterschaft ist eines der Sportereignisse, das für die Brasilianer von besonderem Interesse zu sein scheint und deshalb einen prominenten Platz auf oddspedia.com einnimmt.Die Europameisterschaft ist eines der Sportereignisse, das für die Brasilianer von besonderem Interesse zu sein scheint, und deshalb nimmt sie einen prominenten Platz in oddspedia.com ein.Dieeinzigen Mannschaften, die sich ihren Platz in der Endrunde der Euro 2021 gesichert haben, sind die Ukrainer (die ihre Präsenz durch einen Zwei-zu-Eins-Sieg gegen die portugiesische Mannschaft definiert haben), die Belgier, die Italiener, die Russen und die Polen.Aber auch die englische Mannschaft, die gegen Bulgarien eine Sechser-Niederlage hinnehmen musste, sowie die türkische und die französische Mannschaft, die das Spiel mit einem Unentschieden beendeten, sind fast bereit für den Wettbewerb.

Euro 2021: Die bereits festgelegten Teams

Die Europameisterschaft findet erst 2021 statt, aber die Qualifikationsphase hat bereits starke Emotionen hervorgerufen, die nicht nur die Europäer, sondern auch die Fussballfreunde rund um den Globus in Schwingung bringen. Die Europameisterschaft ist eines der Sportereignisse, das für die Brasilianer von besonderem Interesse zu sein scheint und deshalb einen prominenten Platz auf oddspedia.com einnimmt.Die Europameisterschaft ist eines der Sportereignisse, das für die Brasilianer von besonderem Interesse zu sein scheint, und deshalb nimmt sie einen prominenten Platz in oddspedia.com ein.

Die

einzigen Mannschaften, die sich ihren Platz in der Endrunde der Euro 2021 gesichert haben, sind die Ukrainer (die ihre Präsenz durch einen Zwei-zu-Eins-Sieg gegen die portugiesische Mannschaft definiert haben), die Belgier, die Italiener, die Russen und die polen.Aber auch die englische Mannschaft, die gegen Bulgarien eine Sechser-Niederlage hinnehmen musste, sowie die türkische und die französische Mannschaft, die das Spiel mit einem Unentschieden beendeten, sind fast bereit für den Wettbewerb. Zwar ist für die Türkei und frankreich noch nichts garantiert, aber durch das Unentschieden haben beide 19 Punkte erhalten, da sie sich als erste qualifiziert haben, und ein Sieg würde ausreichen, um ihren Platz bei der UEFA EURO 2021 zu sichern. Dahinter liegt Island mit 15 Punkten, während Albanien trotz seines jüngsten Sieges über Moldawien weit von der Qualifikation entfernt ist.

Der Fall des Spiels zwischen der Ukraine und Portugal

Im Spiel gegen die portugiesische Mannschaft gewann die ukrainische Mannschaft am Ende den ersten Platz in Gruppe B und entthronte damit den Gruppenfavoriten und amtierenden Europameister.

Im ersten Spiel, das die Ukraine und Portugal zusammengeführt hatte, war das Ergebnis ein Unentschieden gewesen, so dass der Sieg Portugal als Serienchef entthronte. Der ukrainische Sieg geschah durch die Tore von Jaremtschuk und Jarmolenko, die beide in der ersten Halbzeit erzielt wurden, nach 6 bzw. 27 Minuten. Das portugiesische Tor wurde von Cristiano Ronaldo geschossen.

Damit Portugal für die Euro 2021 bestimmt werden kann, muss die Mannschaft aus den Begegnungen gegen Luxemburg und Litauen als Sieger hervorgehen, denn nur so kann sie direkt für das Turnier bestimmt werden und den zweiten Platz ihrer Gruppe garantieren. Obwohl die Mannschaften praktisch ausgeschieden sind, macht die portugiesische Niederlage gegen die Ukraine den Sieg in diesen Spielen zwingend erforderlich, damit die Mannschaft in den Kreis der für die Euro 2021 festgelegten Mannschaften aufgenommen wird. In der Gruppe B finden wir derzeit 19 Punkte für die; gefolgt von der portugiesischen Mannschaft mit 11 Punkten und der serbischen Mannschaft, die den dritten Platz in der Serie belegt, mit 10 Punkten.